SPIELFREI

Fachstelle Glücksspielsucht

 

Bei SPIELFREI, der Fachstelle für Glücksspielsucht werden Menschen informiert, unterstützt und begleitet, für die das Glücksspielen in seinen unterschiedlichen Formen eine Belastung darstellt.

Sowohl betroffene Glüchspieler*innen als auch Angehörige erfahren eine qualifizierte und differenzierte Beratung entsprechend der persönlichen Situation.

Für Schulen, Unternehmen, Multiplikatoren*innen und Interessierte bieten wir ein passendes Präventions- und Schulungsangebot. Die Angebote sind kostenfrei und die Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht. Auch sind wir Ansprechpartner für Selbsthilfegruppen in diesem Bereich und stehen auf Wunsch beratend zur Seite.

Bitten beachten Sie, dass wir in Zeiten von Corona teilweise unterschiedliche Beratungszeiten haben.

   Di: 9.00-10.00 Uhr

Do: 14.00-16.00 Uhr

 05251 889-1120

  E-Mail schreiben

   zur Webseite