Kurberatung für Mütter/Väter und pflegende Angehörige

 

„Auch Alltagsengel brauchen neuen Schwung“. Dieses Motto bringt auf den Punkt, was viele Mütter/Väter und Pflegende erleben: Sie sind Beschützer*in, liebevolle Freund*in, Pädagog*in, Organisator*in, Köch*in, Reinigungskraft und pflegen-de*r Angehörige*r, immer da – eben wie ein Engel.
Doch bringt die Doppel- und Dreifachbelastung – Familie, Haushalt und Beruf, Pflege – und die hohen Erwartungen viele Mütter/Väter/Pflegende an ihre Grenzen. Folgen sind Erschöpfung, Stress, ständiger Zeitdruck, Schlafstörungen uvm.

Dann hilft eine Vorsorge oder Rehabilitationsmaßnahme: Eine Mütterkur oder eine Mutter-Kind-Kur/Vater-Kind-Kur/oder eine Kur für pflegende Angehörige.
Dabei können Sie den Alltag für drei Wochen hinter sich lassen, Kraft tanken und gesund werden. In den Kliniken des Müttergenesungswerkes werden Sie individuell und ganzheitlich von fachkundigen Expertenteams behandelt und gemeinsam werden Impulse für den Alltag erarbeitet. Dabei geht es auch um Rollenbilder und um Kraftquellen für neue Energien, sowie um die Stärkung der Mutter-/Vater-Kind-Beziehung und um Stärkung der Gesundheit für Pflegende die helfen, den Lebensalltag besser zu bewältigen.

Gerne unterstützen wir Sie! Möglich sind persönliche Beratung, Telefonberatung, Videoberatung.

Bitten beachten Sie, dass wir in Zeiten von Corona teilweise unterschiedliche Beratungszeiten haben.

Sabine Lohmann

Di u. Do: 8.30-16.00 Uhr und nach Vereinbarung

 05251 889-1281

  E-Mail schreiben

   zur Webseite

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an unsere allgemeine E-Mail-Adresse:

  E-Mail schreiben