Caritas Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche

Familien stehen Kopf in Corona-Zeiten – Caritas Beratung für Eltern, Kinder und Jugendliche hilft

Paderborn. Trotz der aktuell beschlossenen Lockerungen im Umgang mit der Corona-Pandemie, bleibt das Kita- und Schulangebot, insbesondere an Grundschulen, weiterhin stark eingeschränkt. Viele Eltern erleben seit Wochen eine Doppelbelastung aus Home-Office und Betreuung ihrer Kinder. Hinzu kommen oft finanzielle Sorgen, Ängste und fehlende soziale Kontakte. Dies stellt Familien vor große Herausforderungen und kann zudem ein erhöhtes Konfliktpotenzial bewirken.

Für Unterstützung bei der Bewältigung dieser schwierigen Situation sorgen die Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes Paderborn in Paderborn, Schloß Neuhaus und Büren. Sie stehen als Ansprechpartner für alle Fragen zu Erziehung und familiären Schwierigkeiten zur Verfügung. Trotz der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie finden in allen Standorten unter Einhaltung aller Hygienevorschriften die offenen Sprechstunden wieder zu den gewohnten Zeiten statt, ebenso wie persönliche Beratungen in dringenden Fällen. Vorrangig werden die Beratungen im Augenblick aber telefonisch durchgeführt. Alle drei Standorte sind von montags bis donnerstags von 8:30 – 16:30 Uhr sowie freitags von 8:30 bis 13 Uhr zu erreichen.

Standorte:

Paderborn Geroldstr. 50 | 05251-889-1020

Schloß Neuhaus  Marstallstr. 5 | 05251 889-1040

Büren Hühnerberg 2 | 05251 889-1060

 

Team Eltern Beratungsstelle
Team Eltern Beratungsstelle Caritasverband Paderborn e.V. (© CV)